vom 05. Juli 2018 Inklusives Sommercamp für Jugendliche zum Thema „Ehrenamt im Sport"

Crashkurs zur Selbstpräsentation für alle, die im Ehrenamt etwas bewegen wollen

 

Ehrenamtliche Mitarbeiter in der Jugendbildungsarbeit, z.B. im Sportverein haben in diesem 5-tägigen Sommercamp die Möglichkeit, sich in ihrem Tätigkeitsfeld zu verbessern.

 

Neben jeder Menge Spaß und (inklusiven) Spiel- und Bewegungsangeboten stehen die Stärkung des Selbstbewußtseins in der Außenpräsentation und Entwicklung sozialer Kompetenzen im Mittelpunkt:

weiterlesen

vom 03. Juli 2018 Neuer Beauftragter der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen

Jürgen Dusel neuer Beauftragter

Am 9. Mai 2018 löste Jürgen Dusel die bisherige Behindertenbeauftragte, die sehbehinderte Biathletin Verena Bentele, ab und kümmert sich fortan um die Belange von Menschen mit Behinderungen auf Bundesebene. Verena Bentele war seit 2014 im Amt. Sie wurde jetzt als neue Präsidentin des Sozialverbands VdK gewählt.

weiterlesen

vom 26. Juni 2018 InduS Projekttafel für den ADFC Papenburg

Inklusive Radtouren mit hoher Beteiligung

 

Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub aus Papenburg (ADFC) trägt mit seinen regelmäßig stattfindenden inklusiven Radtouren zu einem gemeinsamen Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung bei. Vor einem Jahr initiierte der  ADFC gemeinsam mit dem Inklusionsprojekt InduS vom Kreissportbund Emsland (KSB) dieses für den Verein neue Angebot. „Die große Resonanz bei der ersten Tour war Auslöser dafür, dass in diesem Jahr insgesamt vier inklusive Radtouren durchgeführt werden“, so InduS Projektkoordinatorin Anna Sievers die gleichzeitig auch beim Kooperationspartner des Projektes, dem St. Lukas-Heim, beschäftigt ist. Für dieses inklusive Engagement ist jetzt der ADFC Papenburg mit der InduS-Projekttafel ausgezeichnet worden.

weiterlesen

vom 21. Juni 2018 "Jugend trainiert" für Paralympics

Team aus Lingen fährt nach Berlin

 

Im Barsinghäuser August-Wenzel-Stadion haben die Landesmeisterschaften im Schulfußballwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ begonnen. An der niedersächsischen Endrunde nehmen die Sieger der vier NFV-Bezirke teil. Den Auftakt machten die Jungen der Wettkampfklasse II (Jahrgänge 2002 bis 2004). Dabei verwies der Braunschweiger Bezirkssieger, das Hainberggymnasium aus Göttingen, die Realschule Bad Bentheim (Weser-Ems), die IGS Rodenberg (Hannover) und das Ratsgymnasium Rotenburg (Lüneburg) auf die Plätze und sicherte sich damit das Ticket für das Bundesfinale in Berlin (23. bis 27.09.).

weiterlesen

vom 21. Juni 2018 ADFC Papenburg erhält InduS-Plakette

InduS-Auszeichnung für inklusive Radtouren

 

Weil der Allgemeine Deutsche Fahrradclub aus Papenburg (ADFC) mit seinen regelmäßigen Radtouren ein Stück Inklusion zwischen Menschen mit und ohne Behinderungen betreibt, wurde er vom Kreissportbund Emsland (KSB) mit der InduS-Plakette ausgezeichnet. Unter den Pedalrittern sind auch viele Bewohner und Klienten aus dem St. Lukas-Heim und den Caritas-Werkstätten nördliches Emsland.

 

Ein vom St.-Lukas-Heim Papenburg gedrehtes Video kann hier angesehen werden.

vom 19. Juni 2018 InduS Projekttafel für DJK Geeste

Inklusive Sportgruppe seit über einem Jahr aktiv

 

„Der Verein ist stolz darauf, dass eine inklusive Sportgruppe bei der DJK Geeste seit über einem Jahr im Verein aktiv ist“, freut sich Daniel Borgmann,  zweiter Vorsitzender der DJK. Initiiert von der Inklusionsbeauftragten im Verein, Alina Suhr, und mit Unterstützung des Projektes „InduS“ vom KreisSportBund Emsland (KSB) existiert seit Mai 2017 eine inklusive Sportgruppe für Kinder mit und ohne Behinderung. Einmal in der Woche treffen sich 14-16 Kinder im Alter zwischen 6 und 14 Jahren zu abwechlungsreichen Sport- und Bewegungsspielen in der örtlichen Turnhalle.

weiterlesen


TT1.png