News

Herzlich Willkommen beim Projektportal InduS-Emsland.de!

Inklusion ist ein immer größeres Thema in unserer heutigen Gesellschaft. Damit dieses Konzept verwirklicht werden kann, benötigt es die Unterstützung aller.

 

Mit dem Projekt InduS – Inklusion durch Sport – soll Inklusion und Integration von Menschen mit Behinderung im Emsland gelebt werden. Gerade Sport und Freizeit sind  wichtige Bestandteile unseres alltäglichen Lebens und bieten das perfekte Sprungbrett  um jeden mit einzubeziehen.

Nur gemeinsam kann Großes geschaffen werden – so sehen es auch die Projektpartner, das Christophorus-Werk Lingen, das St. Vitus-Werk Meppen und das St. Lukas Heim Papenburg und der Projektträger, der KreisSportBund Emsland.

 

Wir laden Sie ein, unser Projektportal zu erforschen, sich über die Möglichkeiten zu Inklusion durch Sport zu informieren und natürlich unsere vielfältigen Sport- und Freizeitangebote zu erkunden.  Vielleicht entdecken auch Sie die passende Sportart für sich.


 

vom 22. August 2019 Inklusionsteams vom TuS Haren und JFV Haselünne Tabellenführer

 

Vierter Spieltag der InduS Emslandliga gelaufen

Gastgeber SC Blau Weiß 94 Papenburg hat im Rahmen seines Vereinsjubiläums den vorletzten Spieltag der diesjährigen Saison der InduS Emslandliga ausgerichtet. Vom leichten Nieselregen ließen sich weder Spieler noch Zuschauer abhalten und so konnte der vierte Spieltag planmäßig durchgeführt werden.

 

 

 

weiterlesen

vom 08. August 2019 Laufangebot beim Herzlaker Kinderfestival am 01.09.2019

Alle sind eingeladen – Inklusionslauf  ab 16.15 Uhr

Das Herzlaker Kinderfestival am Sonntag dem 01.09.2019 bietet auch in diesem Jahr ein tolles Laufangebot. Der Knirps-Lauf ist für Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2006 – 2016 und startet um 13.00 Uhr. Die Kinder laufen dabei je nach Alter Strecken von 100m bis 1400m.

 

 

weiterlesen

vom 07. August 2019 4. Spieltag der InduS Emslandliga

BW 94 Papenburg am 18.08.2019 Gastgeber

Bei der im letzten Jahr gegründeten InduS Emslandliga spielen Fußballer mit und ohne Behinderung im NFV Regelspielbetrieb gemeinsam Fußball. Am kommenden Sonntag (18.08.2019) wird die aktuelle Saison mit dem 4. Blockspieltag beim SC BW 94 Papenburg fortgesetzt. Die Auftaktspiele der beiden Staffeln (C – Junioren und A- Junioren) werden um 10.30 Uhr auf dem Hauptplatz im Sportpark (Hans-Nolte-Straße 30) angepfiffen. 

 

weiterlesen

vom 29. Juli 2019 Inklusive Radtour auf dem Hümmling war ein voller Erfolg

 Tolles Angebot auf dem Hümmling

Bei sommerlichen Temperaturen hat erstmalig eine inklusive Radtour auf dem Hümmling stattgefunden. Über 20 Frauen und Männer mit und ohne Behinderung haben gemeinsam den Hümmling per Fahrrad erkundet. Hervorragend organisiert und begleitet vom Allgemeinen Deutsche Fahrradclub (ADFC)  Papenburg, dem Inklusionsprojekt „InduS“ vom Kreissportbund Emsland und der Außenwohngruppe Johannes vom St. Lukas-Heim, hatten alle Teilnehmer viel Spass an der gemeinsamen Aktion.

 

weiterlesen

vom 17. Juli 2019 Spezial-Blocklehrgang Inklusion in Nordhorn (mehrtägig)

Übungsleiter C-Lizenz Breitensport

Der Spezialblocklehrgang im Profil Inklusion beschäftigt sich mit den unterschiedlichen Facetten des inklusiven Vereinssports. Modellhaft werden Gelingensfaktoren zur Durchführung gemeinsamer Angebote, Menschen mit und ohne Handicap, vermittelt. Die Teilnehmenden erwerben theoretisch fundierte Kenntnisse u. a. zu barrierefreier Kommunikation mit beeinträchtigen Menschen, Sport in heterogenen Gruppen, Psychomotorik in inklusiven Angeboten. Die erlernten Methoden werden gemeinsam in der Sportpraxis erprobt.

weiterlesen

vom 16. Juli 2019 Mosaik-Schule Lingen erneut Fußball-Landesmeister

Auf dem Weg zum Bundesfinale

 

Lingen. Die Fußballmannschaft der Mosaikschule in Lingen hat jetzt in Barsinghausen ihren Titel als Niedersachsenmeister im Schulfußball der Förderschulen mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung verteidigt.
Das hat das Christophorus-Werk jetzt mitgeteilt. In einem spannenden Finale setzten sich die Lingener mit 4:3 gegen die Schule Im Bockfeld aus Hildesheim. Auf dem Weg ins Endspiel hatte sich die Mosaik-Schüler in einer von zwei Dreier-Gruppen mit einem Sieg gegen die Schule Am Tannenberg aus Göttingen und einem in letzter Sekunde erzwungenen Unentschieden gegen die Wartbergschule aus Osterode durchgesetzt.

weiterlesen


_reiten.png