vom 17. Dezember 2018 Nähe und Distanz im inklusiven Sport

InduS Fortbildung hervorragend besucht

 

Über die besondere Verantwortung und die Aufgaben als Übungsleiter im Sport ließen sich 20 Teilnehmer bei der Fortbildung „Schutz vor sexualisierter Gewalt im inklusiven Sport“ schulen. Die im St. Lukas-Heim Papenburg durchgeführte Veranstaltung wurde vom Inklusionsprojekt InduS des Kreissportbund Emsland organisiert. Der Kinderschutzbund Emsland-Mitte und die Beratungsstelle LOGO Lingen hatten gemeinsam mit der Sportjugend Niedersachsen und dem Landessportbund Niedersachsen ein neues Konzept für dieses Themenfeld entwickelt.

weiterlesen

vom 12. Dezember 2018 Weihnachts-Versteigerung zugunsten des Projektes „Inklusion durch Sport“ (InduS)

Ihr seid auf der Suche nach einem ganz besonderen Geschenk für das Weihnachtsfest?

Wir versteigern ein signiertes Heimtrikot des SV Meppen 1912 e.V. ⚽️ in der Größe L.
Der Erlös der Versteigerung ist für das Inklusionsprojekt „InduS“ vom Kreissportbund Emsland bestimmt.
Nennt uns euer Angebot bitte bis zum 18. Dezember 2018 um 17:00 Uhr unter diesem Beitrag oder ganz anonym per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Das Startgebot liegt bei 80,00€ (Das höchste Gebot gewinnt). 

weiterlesen

vom 06. Dezember 2018 Emsland-Läufer-Cup und Projekt InduS kooperieren weiter

Erfolgreiche Zusammenarbeit wird fortgesetzt

 

Der EL-CUP, eine jährlich stattfindende Laufserie mit sieben Laufveranstaltungen (Cityläufe) im Emsland, kooperiert auch im nächsten Jahr mit dem Inklusionsprojekt InduS vom Kreissportbund Emsland. Jetzt haben die Verantwortlichen gemeinsam entschieden, die erfolgreiche Zusammenarbeit fortzusetzen.

weiterlesen

vom 27. November 2018 Trainertandems mit und ohne Behinderung wurden erstmalig geschult

Teilnehmer waren begeistert von der Fußballfortbildung

 

Acht Co-Trainer/Betreuer mit Behinderung waren gemeinsam mit einem ihrer Trainer in die Sportschule Emsland gekommen, um sich als Tandem in der gemeinsamen Trainingsgsarbeit schulen zu lassen. Organisiert und ausgerichtet wurde die außergewöhnliche Fortbildung vom Inklusionsprojekt InduS vom Kreissportbund Emsland (KSB) in Zusammenarbeit mit dem Niedersächsischen Fußballverband (NFV) Kreis Emsland.

weiterlesen

vom 23. November 2018 InduS Projekttafel für den BSC Werlte

Für den Verein ist Inklusion selbstverständlich

 

Im Rahmen einer Vorstandssitzung wurde dem Bogensportclub (BSC) Werlte die InduS-Projekttafel „Wir sind dabei“ vom Vizepräsidenten des KreisSportBund Emsland (KSB), Hermann Wilkens und dem InduS Projektverantwortlichen, Hermann Plagge übergeben. 

 

weiterlesen

vom 22. November 2018 „Ehrenamt überrascht“ Manuel Vehring von den Sportfreunden Schwefingen

Tolle Gemeinschaft und eine gute Jugendarbeit

 

Die Sportfreunde Schwefingen stehen schon traditionell für eine tolle Gemeinschaft und eine gute Jugendarbeit. Dies wird auch durch die 2015 ins Leben gerufene Fußball-Inklusionsmannschaft für Kinder mit und ohne Behinderung deutlich.

 

Im Rahmen des Projektes „Ehrenamt überrascht“ wurde Manuel Vehring von den Sportfreunden Schwefingen für sein tolles ehrenamtliches Engagement mit einem „Überraschungspaket“ des Kreissportbundes Emsland überrascht.

weiterlesen


_sportivation02.png