News

Herzlich Willkommen beim Projektportal InduS-Emsland.de!

Inklusion ist ein immer größeres Thema in unserer heutigen Gesellschaft. Damit dieses Konzept verwirklicht werden kann, benötigt es die Unterstützung aller.

 

Mit dem Projekt InduS – Inklusion durch Sport – soll Inklusion und Integration von Menschen mit Behinderung im Emsland gelebt werden. Gerade Sport und Freizeit sind  wichtige Bestandteile unseres alltäglichen Lebens und bieten das perfekte Sprungbrett  um jeden mit einzubeziehen.

Nur gemeinsam kann Großes geschaffen werden – so sehen es auch die Projektpartner, das Christophorus-Werk Lingen, das St. Vitus-Werk Meppen und das St. Lukas Heim Papenburg und der Projektträger, der KreisSportBund Emsland.

 

Wir laden Sie ein, unser Projektportal zu erforschen, sich über die Möglichkeiten zu Inklusion durch Sport zu informieren und natürlich unsere vielfältigen Sport- und Freizeitangebote zu erkunden.  Vielleicht entdecken auch Sie die passende Sportart für sich.


 

vom 05. Juni 2018 InduS-EL-Liga bei den Sportfreunden Schwefingen

Wieder toller Fußball und viel Spaß für alle Beteiligten

Dieses Mal war der dritte Spieltag der InduS-Emslandliga eingebettet in die Schwefinger Sportwoche. Es war eine Menge los - auf und neben dem Platz und die Teams hatten wieder jede Menge Spaß.

weiterlesen

vom 31. Mai 2018 3. Spieltag bei den Sportfreunden Schwefingen

Indus- Emslandliga geht in die dritte Runde

 

Dieses Mal geht es erst später los. Um 12.40 Uhr treffen sich die teilnehmenden Teams zur Spieltag-Besprechung, um 13.00 Uhr geht es dann los mit den Begegnungen. Es wird auf drei Plätzen (E-Jugend-Spielfeldern) gespielt.

weiterlesen

vom 29. Mai 2018 „SPORTIVATIONSTAG 2018“ in Lingen mit Rekordbeteiligung

770 Sportler mit und ohne Behinderung sind dabei

 

Am 07. Juni 2018 wird im Emslandstadion in Lingen der diesjährige „Sportivationstag“ gefeiert. Junge Sportlerinnen und Sportler mit und ohne Behinderung freuen sich auf das außergewöhnliche Sport- und Bewegungsfest sowie auf die Wettkämpfe zur Sportabzeichenabnahme.

weiterlesen

vom 24. Mai 2018 Niedersächsischer Kinder-haben-Rechte-Preis 2018

Eine Initiative vom Deutschen Kinderschutzbund gemeinsam mit dem Land Niedersachsen

 

Bereits zum elften Mal wird besonderes Engagement für Kinderrechte ausgezeichnet. Unter dem Motto „Wir  bestimmen mit!“ werden Initiativen gesucht, die sich für die Umsetzung des Artikels 12 der UN-Kinderrechtskonvention einsetzen und somit die Verwirklichung aller Kinderrechte stärken.

weiterlesen

vom 08. Mai 2018 2. Spieltag der neuen InduS Emslandliga gelaufen

JFV Haselünne und SV Meppen führen die Tabelle an

 

Sommerliches Wetter, tolle Stimmung und spannende Spiele bot der zweite Spieltag der InduS Emslandliga. Die Mannschaften, in denen Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung gemeinsam Fußball spielen, sind in zwei Spielstaffeln eingeteilt. In der einen Staffel spielen drei Teams mit älteren und körperlich kräftigeren Spielern. In der anderen Staffel spielen sechs Mannschaften mit den jüngeren Spielern.

weiterlesen

vom 30. April 2018 „Ich habe doch jetzt wirklich bestanden, oder?“

 

Radfahrführerschein für Lingener mit Behinderung

Lingen. Gemeinsam haben der Kreissportbund (KSB) Emsland, der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) und die Volkshochschule (VHS) Lingen zum zweiten Mal den Lehrgang „Sicher auf dem Fahrrad – Radfahrführerschein für Menschen mit Behinderung“ angeboten.

 

Mobilität ist ein wichtiger Aspekt zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Um Ziele wie das Rathaus, die Stadtbibliothek, den Supermarkt oder – besonders wichtig – auch seinen Arbeitsplatz zu erreichen, kann ein Fahrrad sehr hilfreich sein. Dafür ist aber Sicherheit im Straßenverkehr unabdinglich. Um Menschen mit Behinderung diese Sicherheit zu vermitteln und ihnen damit Mobilität zu ermöglichen, hat es den Lehrgang gegeben. Das Christophorus-Werk stellte seine Räume für den theoretischen Teil zur Verfügung. Jetzt wurde den Teilnehmern die polizeiliche Prüfung abgenommen.

weiterlesen


Drachenboot01.png