News

Herzlich Willkommen beim Projektportal InduS-Emsland.de!

vom 30. März 2022 Übungsleiterausbildung im Projekt InduS erfolgreich abgeschlossen

Dreizehn Teilnehmer wurden von der DBS-Akademie qualifiziert

Über insgesamt vier Monate war die Übungsleiterausbildung zur C-Lizenz im Breiten-/Behindertensport angesetzt. Das Inklusionsprojekt InduS vom Kreissportbund Emsland (KSB) hatte die Idee einer modular aufgebauten Qualifizierung, die sich aus Online- und Präsenzschulungen zusammensetzt, anzubieten. Mit der DBS-Akademie aus Steinfurt, der Aus- und Fortbildungsakademie des Deutschen Behindertensportverbandes, konnte ein kompetenter und langjähriger Partner von InduS für die Durchführung gewonnen werden.

weiterlesen

vom 11. März 2022 Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Gastgeberstädte bereiten sich auf Rolle als Host Town vor – Special Olympics World Games

Meppen. Mit dem Erfolg der emsländischen Bewerbung als Host Town bei den Special
Olympics World Games in Berlin 2023 (SOWG) für Menschen mit geistiger und mehrfacher
Behinderung kommt nun je eine internationale Delegation von Sportlerinnen und Sportlern
sowie betreuenden Personen nach Meppen, Lingen und Papenburg.

weiterlesen

vom 09. März 2022 Endlich geht es wieder los!

InduS-Emslandliga startet am 15. Mai.
Zwei Jahre konnten bzw. durften keine Spiele der inklusiven Fußballmannschaften stattfinden. Jetzt haben die Trainer der Teams aus der InduS-Emslandliga die Rahmenbedingungen und einen Spielplan für die Saison 2022 festgelegt. Alle Mannschaften fiebern dem Auftakt am 15. Mai entgegen.

weiterlesen

vom 03. März 2022 LSB startet Sonderprogramme zur Mitgliedergewinnung in Sportvereinen

1,2 Millionen Euro
Fördern, Beraten und Werben ist der Dreiklang, mit dem der LandesSportBund (LSB) Niedersachsen und seine Sportjugend den Kinder- und Jugendsport im Sportverein stärken und nachhaltige Angebote für Mitglieder und neue Mitglieder aller Generationen etablieren wollen. Für das Jahr 2022 stellt der LSB 1,2 Mio Euro deshalb aus Mitteln der Finanzhilfe des Landes für Sportvereine, Landesfachverbände und Sportbünde zur Mitgliedergewinnung bereit.

weiterlesen

vom 22. Februar 2022 HSG Nordhorn-Lingen spendet Erlös aus Trikot-Aktion

Trikotversteigerung zugunsten des KreisSportBundes Emsland (Projekt InduS) und des KreisSportBundes Grafschaft Bentheim e.V.

Die HSG Nordhorn-Lingen hat in der vergangenen Weihnachtszeit eine Trikot-Versteigerungsaktion durchgeführt, bei der 16 originale Spielertrikots aus der vergangenen Saison über die Versteigerungsplattform „Ebay“ versteigert wurden.
Insgesamt 1.300 Euro an Spenden konnten dabei generiert werden, die zur Hälfte an das InduS-Projekt vom KSB Emsland und zur Hälfe an den KSB Grafschaft Bentheim gehen.
Zur gemeinsamen Scheckübergabe in Nordhorn trafen sich Andreas Aldekamp (Marketing und Vertrieb, HSG Nordhorn-Lingen), Hermann Plagge (Projektleiter InduS beim KSB Emsland), Tanja Hennig (Sportreferentin, KSB Grafschaft Bentheim) in der Geschäftsstelle in Nordhorn.

weiterlesen

vom 21. Februar 2022 Projekt InduS freut sich über Millionenpublikum

Ausstrahlung in der Dokumentationsreihe „Plan b“ im ZDF

Unter dem Titel „Total normal – Eine Gesellschaft für alle“, zeigte die ZDF-Dokumen-tationsreihe „Plan b“ am vergangenen Samstag, fünf Beispiele, wie Inklusion gelingen kann. Neben Initiativen u.a. aus Berlin und Österreich wurde auch das Projekt InduS vom Kreissportbund Emsland als funktionierendes Inklusionsbeispiel vorgestellt. Dabei durfte sich das Projekt InduS über eine tolle Einschaltquote mit insgesamt über zwei Millionen TV-Zuschauern freuen.

weiterlesen

Unterkategorien


_rollirennen.png