vom 31. Januar 2018 Wahl des Behindertensportlers des Jahres 2018

Der Behinderten Sportverband Niedersachsen ruft vom 09. Februar bis zum 07. März 2018 dazu auf, die Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl zum niedersächsischen Behindertensportler des Jahres kennenzulernen und für Ihren Favoriten abzustimmen.

Zur Wahl stehen Sportlerinnen und Sportler aus verschiedensten Sportarten, wie beispielsweise Rollstuhlrugby, Para Leichtathletik oder Para Radsport.

 

Hier geht’s zu den Informationen über die Kandidatinnen und Kandidaten und zu Abstimmung.

vom 31. Januar 2018 500€ Spende für das Projekt InduS

Herzlaker Firma van der Ahe Rohrleitungsbau unterstützt die Inklusion im Emsland

 

Das Projekt InduS konnte sich auch dieses Jahr wieder über eine Spende in Höhe von 500€ von der Firma van der Ahe Rohrleitungsbau aus Herzlake freuen.

"Die tolle Arbeit, die das Inklusionsprojekt des KreisSportBundes Emsland  leistet, hat uns schnell begeistert", so Inhaber Johannes van der Ahe. Er ist sich sicher, dass das Geld hier sehr gut angelegt ist. Projektleiter Hermann Plagge war sehr erfreut über die positive Reaktion der Herzlaker Firma und bedankte sich für diese Zuwendung. „Es ist toll, wenn das Projekt so unterstützt wird. Vielleicht möchten ja auch Andere dem Projekt etwas Gutes tun.“ Plagge verweist in diesem Zusammenhang auf die Projekthomepage (www.indus-emsland.de) oder auf die direkte Kontaktaufnahme über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel.: 05952 940 160

 

vom 24. Januar 2018 Rucksäcke für Lünnis Soccer Team

Dank der Holter Tischlerei Kötter sind die Spieler und Betreuer von Lünnis Soccer Team jetzt stolze Besitzer neuer Rucksäcke. So kann sich die gesamte Mannschaft jetzt auch nach außen hin einheitlich präsentieren. Das Team bedankt sich recht herzlich bei ihren Sponsoren Doris und Martin Kötter mit einem Blumenstrauß und einem Präsent.

 

Foto: EL-Kurier

vom 24. Januar 2018 DBS feiert 40 Jahre Bundesseniorensportfest

40 Jahre Jubiläumsveranstaltung - Bundesseniorensportfest 2018 in Goslar

Der Deutsche Behindertensportverband lädt vom 10. - 17. März 2018 nach Goslar zum Bundesseniorensportfest ein. In der UNESCO-Weltkultruerbe-Stadt möchte der DBS mit den Vereinen seiner Landes- und Fachverbände das 40-jährige Jubiläum der Veranstaltung feiern. Neben sportlicher Betätigung wie Frisbeegolf oder einem Hallenboccia-Turnier, sollen auch Geselligkeit, Entspannung und Kultur nicht zu kurz kommen.

 

 Mehr Infos auf der Homepage des DBS oder in der offiziellen Ausschreibung.

vom 22. Januar 2018 Inklusives Hallenfußballturnier der BW Kickers des SC BW 94 Papenburg

Am Samstag den 10. Februar 2018 findet in der Aschendorfer Großraumturnhalle das dritte inklusive Hallenturnier statt. Wer begeisterungsfähigen Fußball erleben möchte, wird auf seine Kosten kommen.

weiterlesen

vom 19. Januar 2018 Fortbildung "Inklusion im Sport"

Veranstaltung des Sportbüros Oldenburg, der TSG Hatten-Sandkrug und der Sportregion Oldenburg-Land

 

Am Samstag, den 03. März findet von 09.00 - 17.30 Uhr eine Fortbildung zum Thema "Inklusion im Sport" in Sandkrug statt. Dabei werden Themen wie Inklusion und Partizipation, Gestaltung inklusiver Angebote in der Praxis und die organisatorische Umjsetzung im Sportverein behandelt. Die Kosten für diese Fortbildung betragen 10€ inkl. Verpflegung. Die Fortbildung wird mit 10 LE für ÜbungsleiterInnen anerkannt.

 

Mehr Infos auf diesem Flyer.


Reiten01.png