InduS - Aktuelles

InduS Emslandliga: Gewonnen haben alle

 

Saisonabschluss war ein voller Erfolg

Die InduS Emslandliga hat mit ihrem letzten Spieltag beim SV Olympia Laxten ihren diesjährigen Spielbetrieb beendet. Auf dem Sportgelände in Lingen-Laxten sahen die zahlreichen Zuschauer spannende Spiele und viele Tore. InduS, das Inklusionsprojekt vom Kreissportbund Emsland (KSB), steht für ein gemeinsames Miteinander im Sport. In der Emslandliga spielen Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung gemeinsam Fußball.

Die über 200 Fußballerinnen und Fußballer der insgesamt zwölf inklusiven Teams aus dem gesamten Emsland und der Grafschaft Bentheim freuten sich über ein spannendes Saisonfinale
Große Freude bei allen Teilnehmenden und Zuschauenden kam auf, als Ligapate und SV Meppen Legende, Thilo Leugers, das Turnier besuchte. Viele nutzen die Gelegenheit ein Selfie oder Autogramm mit dem ehemaligen SVM-Prfofi mit nach Hause zu nehmen.

Nach Turnierende kamen alle Mannschaften zum großen Saisonabschluss zusammen. InduS Projektleiter Hermann Plagge bedankte sich beim NFV Kreis Emsland für die Unterstützung in der abgelaufenen Saison. Ebenso danke er den Gastgebern der einzelnen Blockspieltage für die tolle Organisation und Durchführung. Besonders hob er das große ehrenamtliche Engagement der vielen Trainer und Betreuer der inklusiven Teams hervor. „Ohne euch geht es nicht. Ihr seid der Motor in euren Teams“, betonte Plagge. Für die langjährigen Ligapaten Thilo Leugers und Janik Jesgarzewski, Janik war leider an dem Tag verhindert, gab es ein Abschiedsgeschenk, ein herzliches Dankeschön und viel Beifall für ihr Engagement.

Bei der großen Siegerehrung erhielten alle Sportlerinnen und Sportler aus den Händen von zahlreichen Ehrengästen einen Siegerpokal. Zudem wurde jedes Team mit Trainingsbällen ausgestattet. Mit lachenden Gesichtern geht es jetzt in die Winterpause. Alle Teams freuen sich schon auf die neue Saison im kommenden Jahr.

HIER geht es zur Bildergalerie. 


   

_medaillen.png