InduS - Aktuelles

Vorfreude auf Salzbergener Reitertage

 Reitturnier in der Ems-Halle u. a. mit inklusiven Angeboten

Der Zucht-, Reit- und Fahrverein Salzbergen (ZRuFV) läutet mit den Salzbergener Reitertagen die Hallensaison für Ross und Reiter ein. Von Freitag bis Sonntag, 23. bis 25. September, gehört die Ems-Halle den Reitsportlern und interessierten Gästen.

Wie in den vergangenen Jahren wird über Inklusion bei den Reitertagen nicht nur gesprochen sondern auch gehandelt. Der Reitverein möchte mit Angeboten wie einer Inklusionsprüfung im Rahmen der Turniertage das gemeinsame Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung fördern und damit einen Beitrag zur Selbstverständlichkeit in der Gesellschaft leisten. Auch die Tabaluga Inklusionsgruppe Salzbergen wird mit einer Fotoausstellung in der Reithalle präsent sein. Der Spaß und die Freude mit dem Partner Pferd steht bei den Reitertagen im Vordergrund.



Das Wochenende bietet nicht nur erfahrenen Reitern sondern auch dem Nachwuchs eine breite Plattform. Eröffnet wird die Veranstaltung am Freitag (23.09.) um 12:00 Uhr mit Springpferde- und Dressurprüfungen. Fortgesetzt werden die Turniertage am Samstag um 08:00 Uhr. Der Sonntag startet für die Pferdekenner ebenfalls um 08:00 Uhr mit weiteren Springprüfungen. Höhepunkt des Wochenendes ist am Sonntag-nachmittag die Entscheidung zum „Großen Preis von Salzbergen“, ein M* Springen mit Stechen.

Der ZRuFV Salzbergen bedankt sich bei den Sponsoren und dem Christophorus Werk Lingen für die Unterstützung und lädt alle Freunde des Reitsports und solche, die es noch werden wollen, herzlich zu den Turniertagen ein.
Zeit- und Turnierplan: Siehe www.zruf-salzbergen.de

 

 

 

_bogenschiessen.png