InduS - Aktuelles

Offene und bunte Bewegungswoche


Einladung zum Mitmachen

Die niedersächsischen Koordinierungsstellen „Integration im und durch Sport“ bringen gemeinsam mit dem LandesSportBund Niedersachsen ein integratives Onlineangebot unter dem Motto „Bunte Bewegungswoche verbindet – die Online Sportwoche in Niedersachsen“ an den Start. Finanziert wird die bunte Bewegungswoche aus Fördermitteln des Landes Niedersachsen.
Grund für die Entwicklung der Bewegungswoche sind die coronabedingten Kontaktbeschränkungen, die zum aktuellen Stopp der vielfältigen integrativen Sportangebote führen. Über die Bewegungswoche sollen die sozialen Kontakte virtuell wieder intensiviert und das Sporttreiben im Verein über soziale und kulturelle Unterschiede hinweg wieder Fahrt aufnehmen. Ein besonderer Fokus liegt dabei auch auf geflüchteten Menschen, die derzeit bei ohnehin wenigen Beschäftigungsmöglichkeiten unter dem Ausfall von Sprach- und Integrationskursen besonders leiden.
Die Broschüre zu den Angeboten kann in unterschiedlichen Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, Farsi, Arabisch, Russisch und Türkisch) auf der Homepage vom KSB Emsland (www.ksb-emsland.de) abgerufen werden. Ziel ist es, nicht nur gemeinsam Sport zu treiben, sondern auch die Brücke zwischen Vereinssport und den Teilnehmenden zu stärken.
Somit laden Übungsleiter*innen aus ganz Niedersachsen in der Woche vom 15.-19. März ein, live vielseitige Sportarten auszuprobieren. Neben den klassischen Angeboten wie Bauch, Beine, Po, schweißtreibendes Intervalltraining, Pilates sowie Yoga ist für ein Auspowern beim Zumba oder beim Dance-Workout garantiert. Personen ab 18 Jahren können an der Bewegungswoche teilnehmen. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Internetzugang und eine einmalige und kostenlose Registrierung.
Auf Instagram unter SportverbindetMenschen und auf der Homepage vom KSB Emsland (www.ksb-emsland.de) findet sich der Registrierungslink sowie der Kursplan für die gesamte Woche. Interessierte Personen können sich bei der Koordinierungsstelle Integration beim KSB Emsland (Hermann Plagge, Tel.: 05952-940106, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) melden und erhalten weitere Informationen zu dem integrativen Onlineangebot.

HIER der direkte Link zur Anmeldung.
HIER geht es zur Broschüre.

Hier gibt es die Informationen auch in folgenden Sprachen:
Arabisch
Englisch
Farsi
Französisch
Russisch
Türkisch
 
KreisSportBund Emsland
Koordinierungsstelle Integration
Tel.: 05952-940106
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
_fussball01.png