InduS - Aktuelles

750 Teilnehmer beim Sportivationstag

 

Inklusives Sportfest im Papenburger Waldstadion

 

Das Papenburger Waldstadion war am Donnerstag Austragungsort des sechsten emsländischen Sportivationstags. An dem inklusiven Sportfest, bei dem Jungen und Mädchen sowie Jugendliche mit und ohne Behinderung ihr sportliches Können unter Beweis stellen, nahmen insgesamt 750 Sportlerinnen und Sportler teil.

 

Reinhard Winter wies als Schirmherr auf den Grundgedanken der Veranstaltung hin: „Gelebte Inklusion wird hier und heute sehr deutlich sichtbar. Aber vor allem geht es uns darum, gemeinsam Spaß und Freude zu gaben an Spiel und Bewegung“, sagte Winter bei der offiziellen Eröffnung. Auch Papenburgs Bürgermeister Jan Peter Bechtluft und Herbert Michels, Vizepräsident des Behinderten Sportverbandes Emsland, zeigten sich begeistert von der Veranstaltung.

Neben den Sportlern haben 223 Betreuerinnen und Betreuer, 110 Schülerinnen und Schüler der Heilerziehungspflegeschulen aus Meppen, Papenburg und Thuine sowie 40 Sportabzeichenprüferinnen und -prüfer für einen reibungslosen Ablauf gesorgt.


"Der Tag ist super gelaufen. Das Wetter hat die Stimmung in keinsterweise getrübt. Zudem haben so viele ehrenamtliche Helfer mitgewirkt. Das ist schon Wahnsinn", freute sich auch Hermann Plagge, Organisatorischer Projektleiter InduS. Das Projekt "InduS – Inklusion durch Sport" vom Kreissportbund Emsland ist gemeinsam mit dem Behinderten Sportverband Niedersachsen Ausrichter des inklusiven Sportfestes.


"Bei der Siegerehrung wurden alle Schulen nach vorne gerufen. Alle Schülerinnen und Schüler haben Medaillen und Urkunden bekommen", blickte Plagge stets in stolze und glückliche Gesichter. Als sportlicher Höhepunkt läutete das Rollstuhlrennen das Ende der Veranstaltung ein.

 

Laut Plagge hatten sich 380 Schülerinnen und Schüler mit und ohne Behinderung (190 mit Behinderung, 190 ohne Behinderung) für das Sportabzeichen angemeldet. Hinzu kamen noch 200 Meldungen für das Mehrkampfabzeichen.

 

Quelle: Meppener Tagespost vom 07.06.2019 -

 

Text und Fotos: Henning Harlacher

_sportivation01.png