InduS - Aktuelles

DLRG Lathen mit InduS Projekttafel ausgezeichnet

 

Inklusiver Fitnesskurs im Wasser

 

Jeden Mittwoch von Mai bis September bietet die DLRG Lathen im örtlichen Freibad einen Fitnesskurs Wasser-Gymnastik an. Das Besondere, nach Gesprächen mit den Verantwortlichen vom Inklusionsprojekt InduS vom Kreissportbund Emsland, ist das Angebot seit 2017  inklusiv. Menschen mit und ohne Behinderung üben diese Übungsstunde mit viel Spass regelmäßig gemeinsam aus.

Jetzt zum Saisonabschluss 2018 wurde die inklusive Sportgruppe der DLRG Lathen mit der InduS Projekttafel ausgezeichnet. Hermann Plagge, Projektleiter InduS, überreichte am letzten Übungsabend Simone Ahrens und Heike Heymann, stellvertretend für das gesamte Betreuerteam und der Ortsgruppe, die Auszeichnung. Einige Schwimmnudeln für die Übungsstunde hatte er als kleines Geschenk ebenfalls dabei. Insgesamt sechs DLRG Mitglieder sorgen für eine reibungslose Durchführung. Neben Simone Ahrens und Heike Heymann engagieren sich auch Annette Funke, Kerstin Bruns, Marina Winter und  Alexandra Einspannier im inklusiven Angebot. „Es ist toll zu erleben, wie unkompliziert und mit viel Spass die ganze Gruppe bei der Sache ist“, führte Plagge aus und dankte allen Beteiligten.

TT1.png