InduS - Aktuelles

Die deutschlandweite inklusive Radtour ist gestartet

 

Tagesetappe am 23.09.2018 von Dörpen nach Papenburg

 

Am 12. August startete in Flensburg der Verein Health Media g.e.V die inklusive bundesweite Fahrradtour 2018. Bei dieser Aktion unter dem Titel „Inklusion braucht Aktion“ wird für ein gemeinsames Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung auf der ca. 3000 km langen Strecke quer durch Deutschland geworben.

 

Im Rahmen der diesjährigen Tour gibt es am 23.09.2018 eine Tagesetappe von Dörpen nach Papenburg. Diese wird in Kooperation mit dem Inklusionsprojekt „InduS“ vom Kreissportbund Emsland, der Samtgemeinde Dörpen und der Stadt Papenburg durchgeführt.  Auch der mehrfache Europa- und Weltmeister, sowie dreifache Gold- und Silber-Medaillengewinner im Paracycling, Hans-Peter Durst, wird die Tour als Projektbotschafter begleiten. Mit zwei Goldmedaillen war er der erfolgreichste deutsche Radsportler bei den Paralympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro.

 

Eingeladen sind alle Bürger, Vereine, Firmen und Schulen der Region am 23.09.2018 von Dörpen nach Papenburg mitzufahren. Ob mit oder ohne Behinderung - jeder kann mitmachen. Die Organisatoren erhoffen sich viele Besucher und Mitfahrer, welche die Inklusion und damit ein gemeinsames Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung unterstützen. Der neue Flyer beinhaltet alle Einzelheiten zur Tour. Ebenso auf der Homepage www.indus-emsland.de sind die Informationen zu finden.

 

Mit einem unterhaltsamen Auftaktprogramm für Zuschauer, Besucher und Fahrer beginnt am Sonntag (23.09.2018) um 10.30 Uhr die Tagesetappe in Dörpen am Heimathaus. Gegen 12 Uhr starten die Teilnehmer die ca. 22 km lange Tour nach Papenburg. Zur Zielankunft in Papenburg (Ölmühlenplatz/Forum Alte Werft) wird es ebenfalls ein Unterhaltungsprogramm für die Zuschauer und Besucher geben. Gegen 16 Uhr wird dann mit der Ankunft der Teilnehmer der Radtour gerechnet.

 

Wer mitfahren möchte oder als Zuschauer dabei sein möchte kann sich anmelden unter: www.ksb-emsland.de/Online Portal oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Download des ausführlichen Programms für den 23.09.2018 hier.

 

_bungeerun1.png