InduS - Aktuelles

Heiß her ging es beim Harener Citylauf

 

 

Gelebte Inklusion beim 4. Lauf des EL-CUP

 

Bei der diesjährigen 12. Auflage des EL-Cups fand der 4. Wertungslauf in Haren statt. Die Veranstalter des TuS Haren hatten das Wetter zwar so nicht bestellt, konnten aber auch nichts dagegen machen, dass die Läuferinnen und Läufer mit und ohne Handicap dieses Mal so richtig ins Schwitzen kamen.

 

Die Runden am Harener Dom gemeinsam zu laufen, ließen sich die Laufgruppe Vitus aus Meppen nicht nehmen. Auch die Teilnehmer des Christophoruswerk Lingen sahen zu, dass das Lauftempo dem Wetter angepasst war. 

 

Im August und Anfang September warten schon die nächsten Läufe.

 

Noch bleiben Spelle (10.08.) , Salzbergen (25.08.) und Meppen (01.09.) als Stationen, um am EL-CUP teilzunehmen. Auf einer Abschlußveranstaltung treffen sich dann alle EL-CUP Finisher am 20. Oktober in Spelle zur Siegerehrung und gemütlichen Zusammensein.

 

Alle Details auf der EL-Cup-Homepage

Surfen01.png