News

Herzlich Willkommen beim Projektportal InduS-Emsland.de!

Inklusion ist ein immer größeres Thema in unserer heutigen Gesellschaft. Damit dieses Konzept verwirklicht werden kann, benötigt es die Unterstützung aller.

 

Mit dem Projekt InduS – Inklusion durch Sport – soll Inklusion und Integration von Menschen mit Behinderung im Emsland gelebt werden. Gerade Sport und Freizeit sind  wichtige Bestandteile unseres alltäglichen Lebens und bieten das perfekte Sprungbrett  um jeden mit einzubeziehen.

Nur gemeinsam kann Großes geschaffen werden – so sehen es auch die Projektpartner, das Christophorus-Werk Lingen, das St. Vitus-Werk Meppen und das St. Lukas Heim Papenburg und der Projektträger, der KreisSportBund Emsland.

 

Wir laden Sie ein, unser Projektportal zu erforschen, sich über die Möglichkeiten zu Inklusion durch Sport zu informieren und natürlich unsere vielfältigen Sport- und Freizeitangebote zu erkunden.  Vielleicht entdecken auch Sie die passende Sportart für sich.


 

vom 24. August 2018 Knirps- und Inklusionslauf beim Herzlaker Kinderfestival am 02.09.2018

Ein toller Programmpunkt des Herzlaker Kinderfestivals 2018 ist der Knirps-Lauf mit anschließendem Inklusionslauf

 

Jeder ist dazu eingeladen mitzumachen oder zuzuschauen. Der Knirps-Lauf ist für Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2005 – 2015 und startet um 13.00 Uhr. Die Kinder laufen dabei je nach Alter Strecken von 100 m bis 1400 m.

 

weiterlesen

vom 22. August 2018 Die deutschlandweite inklusive Radtour ist gestartet

Tagesetappe am 23.09.2018 von Dörpen nach Papenburg

 

Am 12. August startete in Flensburg der Verein Health Media g.e.V die inklusive bundesweite Fahrradtour 2018. Bei dieser Aktion unter dem Titel „Inklusion braucht Aktion“ wird für ein gemeinsames Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung auf der ca. 3000 km langen Strecke quer durch Deutschland geworben.

 

weiterlesen

vom 21. August 2018 4. Spieltag der InduS Emslandliga gelaufen

 JFV Haselünne und SV Meppen führen die Tabellen an

Sommerliches Wetter, tolle Stimmung und spannende Spiele bot der vierte Spieltag der InduS Emslandliga. Es ist eine besondere Fußballliga und die erste ihrer Art in Niedersachsen. In der vom Inklusionsprojekt InduS organisierten Liga spielen Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung aus sieben emsländischen Sportvereinen im Regelspielbetrieb des NFV Niedersachsen.

 

weiterlesen

vom 08. August 2018 „InduS Projekt bundesweit maßstabgebend“

Jens Beeck (MdB, FDP) zu Besuch beim KreisSportBund Emsland (KSB)

Sögel. Am vergangenen Freitag informierte sich Jens Beeck, Bundestagsabgeordneter und teilhabepolitischer Sprecher der FDP, über die Aufgaben und Handlungsfelder beim KSB Emsland und insbesondere über das Projekt „Inklusion durch Sport“ (InduS).

weiterlesen

vom 02. August 2018 Heiß her ging es beim Harener Citylauf

Gelebte Inklusion beim 4. Lauf des EL-CUP

 

Bei der diesjährigen 12. Auflage des EL-Cups fand der 4. Wertungslauf in Haren statt. Die Veranstalter des TuS Haren hatten das Wetter zwar so nicht bestellt, konnten aber auch nichts dagegen machen, dass die Läuferinnen und Läufer mit und ohne Handicap dieses Mal so richtig ins Schwitzen kamen.

weiterlesen

vom 26. Juli 2018 Mit Pfeil und Bogen ins Ziel

Para Bogensport am 08.09. in Werlte auf Talentsuche

 

In diesem Jahr sind die TalentTage des Behinderten-Sportverband Niedersachsen e.V. (BSN) im Para Bogensport zum Ausprobieren im Angebot. Das Sichtungsprogramm umfasst pro Sportart drei Stufen, also drei Termine. Der erste Termin in Werlte findet am 08. September statt. Er soll Kindern und Jugendlichen mit Handicap die Möglichkeit geben, die ausgewählte Sportart besser kennen zu lernen.

weiterlesen


_sprint.png