News

Herzlich Willkommen beim Projektportal InduS-Emsland.de!

vom 16. Februar 2021 „Behindertensportler*in des Jahres“ 2021: Jetzt wählen und gewinnen!

Vom 12. Februar bis zum 10. März können Menschen aus Niedersachsen unter sechs Nachwuchsathleten ihren Favoriten für die Auszeichnung „Behindertensportler*in des Jahres“ 2021 wählen: Tim Haller (Para Badminton), Anna-Lena Hennig (Rollstuhlbasketball), Flora Kliem (Para Bogensport), Jered Müller (Para Schwimmen), Angelina Salli (IID Judo) und Lukas Schwechheimer (Para Leichtathletik).
Link Infos und Abstimmung: HIER
Link Stimmzettel leicht lesbar: HIER 
Link Übersicht der Gewinne: HIER 

vom 03. Februar 2021 Ergebniszusammenfassung der Befragung der Übungsleiter*innen-/Trainer*innen der InduS Sportangebote

 
Ausgangslage:
Im Dezember 2020 wurde vom Projektteam InduS eine Online-Kurzbefragung unter den Übungsleiter*innen/Trainer*innen der inklusiven Sportangebote durchgeführt. Ziel der Befragung war, die Wünsche und Bedarfe der Trainerteams mit Blick auf die inklusiven Sportgruppen während der Pandemiezeit zu ermitteln. Die Befragung wurde anonym durchgeführt.

HIER geht es zu den Ergebnissen 

vom 27. Januar 2021 InduS-Sport-Adventskalender ein voller Erfolg

Gewinner der Aktion erhalten ihre Preise

Unter dem Motto „Mitmachen - Spaß haben - Fit bleiben“ hatte das Projekt InduS (Inklusion durch Sport) vom Kreissportbund Emsland einen digitalen Sport-Adventskalender am 01. Dezember online gestellt.

weiterlesen

vom 12. Januar 2021 Förderprogramm „Aktiv über den Winter" gestartet

LSB-Förderprogramm „Aktiv über den Winter“

Bis zum 28. Februar 2021 können Vereine, Sportbünde und Landesfachverbände einmalig bis zu 600 Euro für die Durchführung neuer Online-Sportprogramme und sonstiger Sportangebote, die unter Berücksichtigung der gültigen Verordnung während der Corona Pandemie möglich sind, beantragen.

weiterlesen

vom 18. Dezember 2020 HSG Nordhorn/Lingen unterstützt Projekt InduS vom KSB Emsland!

Bundesligist spendet Erlös aus Trikotaktion

Eine schöne Weihnachtsüberraschung hatte Matthias Stroot, HSG Geschäftsführer Marketing/Vertrieb, zum Kurzbesuch beim Kreissportbund Emsland (KSB) in Sögel mitgebracht. Die Hälfte aus dem Erlös der im Sommer vom Handballerstligisten durchgeführten Trikotversteigerungsaktion soll dem Inklusionsprojekt InduS vom KSB Emsland zu Gute kommen.

weiterlesen

vom 18. Dezember 2020 Wir wollen #DigitaleWeihnachtshelden werden und brauchen eure Unterstützung

Das Projekt InduS (Inklusion durch Sport im Emsland) vom KSB-Emsland hat sich mit seinem Digitalen-Sport-Adventskalender beworben. Mehr unter https://www.indus-emsland.de/
Macht mit und votet bis zum 20. Dezember für uns beim Publikumspreis der Initiative „Digital für alle“, die Gewinnerprojekte werden insgesamt mit 20.000€ unterstützt!
Mit „InduS“ engagieren wir uns auch in diesen Zeiten für ein gemeinsames Miteinander im Sport. Unterstützt uns mit eurer Stimme unter www.digitale-weihnachtshelden.de – Vielen Dank!

Unterkategorien


_bungeerun1.png