News

Herzlich Willkommen beim Projektportal InduS-Emsland.de!

vom 02. Dezember 2022 SV Stavern mit inklusiver Sportgruppe

Verein mit der InduS Projekttafel ausgezeichnet

Jeden zweiten Montag von 17 Uhr bis 18 Uhr ist ausgelassenes Kinderlachen in der Stavener Fitnesshalle zu hören. Zu diesem Zeitpunkt hat die inklusive Sport- und Bewegungsgruppe des SV Stavern ihre Übungsstunde. Kinder mit und ohne Behinderung im Alter von 6 - 10 Jahren treiben hier seit über einem Jahr gemeinsam Sport.

weiterlesen

vom 22. November 2022 Kooperation zwischen dem Christophorus-Werk und dem Inklusionsprojekt InduS wird aktiv gelebt

Zusammenarbeit bei der Umsetzung des neuen Internetauftritts für InduS
Die Zusammenarbeit bei der Vorbereitung und Umsetzung einer neuen Homepage für das Projekt InduS läuft bereits auf Hochtouren. Der knapp 10 Jahre alte Internetauftritt vom Projekt InduS ist in vielerlei Hinsicht nicht mehr zeitgemäß, der heutigen Technik entsprechend und die aktuellen Standards (Barrierefreiheit, Notwendigkeiten, Menüführung, etc.) sind nicht vorhanden.

weiterlesen

vom 17. November 2022 Papenburg, Meppen und Lingen werden Gastgeber für Olympioniken

Für Weltspiele im Juni 2023
Die Olympischen Weltspiele für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung 2023 in Berlin strahlen auch ins Emsland aus. Papenburg, Meppen und Lingen werden Gastgeber.

Die drei Städte, die sich gemeinsam beworben hatten, gehören zu den bundesweit mehr als 200 Kommunen, die für die Zeit der „Special Olympics World Games“ im Juni kommenden Jahres zu sogenannten Host-Towns werden. Wie Jürgen Eilers vom Fachdienst Jugend/Sport der Papenburger Stadtverwaltung in der vergangenen Sitzung des Ausschusses für Soziales, Jugend und Sport, mitteilte, erwartet die Fehnstadt vom 12. bis 15. Juni eine etwa 16-köpfige Delegation von den Bahamas. Beherbergt würden sie im Jugendgästehaus.

weiterlesen

vom 11. November 2022 Veränderung im InduS-Projektteam

Neue Ansprechpartnerin im St. Vitus-Werk Meppen

Seit 2013 gibt es das Inklusionsprojekt InduS (Inklusion durch Sport) beim Kreisportbund Emsland. Gemeinsam mit den Kooperationspartnern St. Vitus-Werk Meppen, St. Lukas Heim Papenburg und dem Christophorus Werk in Lingen wird ein gemeinsames Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung im Sportverein erfolgreich umgesetzt. Neben dem Projektleiter beim KSB Emsland, Hermann Plagge, gibt es InduS-Projektkoordinatoren bzw. Ansprechpartner bei den einzelnen Kooperationspartnern.

weiterlesen

vom 26. Oktober 2022 InduS Emslandliga: Gewonnen haben alle

Saisonabschluss war ein voller Erfolg

Die InduS Emslandliga hat mit ihrem letzten Spieltag beim SV Olympia Laxten ihren diesjährigen Spielbetrieb beendet. Auf dem Sportgelände in Lingen-Laxten sahen die zahlreichen Zuschauer spannende Spiele und viele Tore. InduS, das Inklusionsprojekt vom Kreissportbund Emsland (KSB), steht für ein gemeinsames Miteinander im Sport. In der Emslandliga spielen Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung gemeinsam Fußball.

weiterlesen

vom 28. September 2022 Letzter Spieltag der InduS Emslandliga

Lucky Löwen von Olympia Laxten sind Gastgeber

Die InduS Emslandliga beendet mit dem letzten Spieltag am 09.10.2022 ihren diesjährigen Spielbetrieb und geht danach in die Winterpause. Die Fußballer der inklusiven Teams von Olympia Laxten, ASV Altenlingen, SF Schwefingen, SV Meppen, JFV Haselünne, TuS Haren, BW 94 Papenburg und Vorwärts Nordhorn freuen sich auf das anstehende Saisonfinale.

weiterlesen

Unterkategorien


_bungeerun1.png