InduS - Aktuelles

Neuer Termin: Umgang mit „Herausforderndem Verhalten im Sport“

 

InduS Fortbildungsangebot jetzt am 3./4. November 2017

 

Unter dem Titel „Herausforderndes Verhalten in Sport und Freizeit bei Menschen mit und ohne Behinderung“ findet eine Fortbildung in Geeste in den Räumlichkeiten der Tauchgemeinschft Lingen statt. Die Veranstaltung richtet sich an Übungsleiter, Trainer und Betreuer von Sportgruppen und an alle Interessierten. Organisiert und ausgerichtet wird sie vom Projekt InduS – Inklusion durch Sport im Emsland.

 

Für diese Veranstaltung konnten die Projektverantwortlichen den anerkannten Fachmann aus Mönchengladbach, Dipl.-Psychologe und Deeskalationstrainer Andre Heinrichs, als Referenten gewinnen.

 

Die Qualifizierung vermittelt u. a. theoretische Grundlagen, Schulung im Umgang mit herausforderndem Verhalten und sie gibt praktische Hilfestellungen für das konkrete Vorgehen in Krisensituationen. Alles auch unter Berücksichtigung der Anforderungen  von inklusiven Sportgruppen und der Arbeit mit Menschen mit Behinderung.

 

Die Fortbildung ist im Rahmen des Projektes InduS für die Teilnehmer kostenfrei.

 

Interessierte können sich beim InduS-Projektteam anmelden (Tel: 05952/940106, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Hier ist die Ausschreibung als Download verfügbar sein.

Turnen01.png