News

Herzlich Willkommen beim Projektportal InduS-Emsland.de!

Die Vision einer inklusiven Gesellschaft braucht kleine und große Schritte!

 

Das Projekt InduS (Inklusion durch Sport) - mit dem Ziel der Integration und Inklusion von Menschen mit Handicap in die lokalen Vereine, Verbände und sozialen Netzwerke in den Bereichen Sport und Freizeitgestaltung - versteht sich als ein solcher Schritt für die Emsländische Region.

 

Unser Projektportal informiert Sie aktuell über alle neuen Entwicklungen rund um InduS, stellt Ihnen die Angebote und Kontaktpersonen aller Projektpartner vor und hält bei Interesse auch Fachlich-konzeptionelles zu den Themen Integration und Inklusion bereit!

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse und laden Sie ein, InduS kennenzulernen! Schon das ist auch wieder ein nächster kleiner Schritt!

vom 11. Mai 2017 Medaillengewinner coachten Sportler mit Behinderung beim TalentTag

Bogensport, Badminton, Leichtathletik und Para-Cycling

 

In diesen vier Sportarten konnten sich beim TalentTag in Werlte Sportlerinnen und Sportler mit Behinderung  ausprobieren.  Begleitet und angeleitet wurden sie dabei von erfahrenen BSN Landestrainern. Die ehemaligen erfolgreichen Leistungssportler, zum großen Teil Medaillengewinner bei paralympischen Spielen, arbeiten heute im Behindertensport im Bereich der Talentsichtung. 

weiterlesen

vom 27. April 2017 Sportivationstag 2017 in Meppen

Über 600 Sportler mit und ohne Behinderung sind dabei

 

Junge Aktive mit und ohne Behinderung freuen sich auf das außergewöhnliche Sport- und Bewegungsfest sowie auf die Wettkämpfe zur Sportabzeichenabnahme. Der Kreissportbund Emsland (KSB) ist mit seinem Projekt InduS – Inklusion durch Sport im Emsland – Organisator und Ausrichter dieser Veranstaltung.

weiterlesen

vom 25. April 2017 InduS Fortbildung "Herausforderndes Verhalten in Sport und Freizeit"

InduS Fortbildungsangebot wird verschoben voraussichtlich auf den 3./4. November 2017

 

Praxisrelevante Besonderheiten in Sport und Freizeit

Auf besonderen Wunsch der InduS-Übungsleiter hat das Projektteam InduS jetzt eine Fortbildungsveranstaltung vorbereitet, die sich speziell mit dem Thema  „Umgang mit herausforderndem Verhalten in Sport und Freizeit“ beschäftigt.

weiterlesen

vom 18. April 2017 Inklusives Schnuppertraining "Rund um Papenburg" des ADFC Papenburg

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club Papenburg (ADFC) entwickelt eine neue Fahrradgruppe, bei der Menschen mit und ohne Handicap gemeinsam Fahrrad-Touren unternehmen. Der ADFC ist ein Verein für Alltags- und Freizeitradler - kein Rennsportclub.

weiterlesen

vom 13. April 2017 Emsland-Läufer-Cup kooperiert mit dem Inklusionsprojekt InduS

Erstmalig eigene Wertung für Läufer mit Behinderung

 

Der EL-CUP – eine jährlich stattfindende Laufserie die sieben Laufveranstaltungen (Cityläufe) im Emsland umfasst – kooperiert in diesem Jahr erstmalig mit dem Inklusionsprojekt InduS vom Kreissportbund Emsland. Jetzt haben die Verantwortlichen die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit geklärt und gemeinsam festgelegt.

weiterlesen

vom 11. April 2017 Inklusionsteams mit Spass und Begeisterung dabei

TuS Haren und der SV Meppen trafen sich zum Freundschaftsspiel

 

Ihr erstes Freundschaftsspiel hat die vor einigen Monaten gegründete inklusive Fußballmannschaft vom TuS Haren jetzt gegen die Inklusionsmannschaft vom SV Meppen bestritten. Beide Teams, in denen Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung gemeinsam Fußball spielen, haben sich auf Initiative vom Projekt InduS – Inklusion durch Sport im Emsland, gegründet.

weiterlesen


TT1.png